Kelten & Römer

Das Birkenfelder Land – einst Hochburg der Kelten und Römer bietet Ihnen allerlei Spannendes und Kulturelles – Geschichte auch zum Anfassen!

Besuchen Sie u.a. den Keltischen Schaugrabhügel, eine Rekonstruktion eines keltischen Hügelgrabes, das den Blick ins Innere eines Frauengrabes inmitten seiner Grabbeigaben freigibt  (zu finden am Umwelt-Campus Birkenfeld in Neubrücke/Nahe) oder den Sirona-Pavillon bei Schmißberg, ein Zeugnis für keltische und römische Siedlungsspuren mit verschiedenen Infotafeln (zu finden an der B41 Richtung Idar-Oberstein) oder das Interpretationszentrum Heiligenbösch, eine Kirche auf römischen Fundamenten erbaut (zu finden oberhalb der Ortsgemeinde Leisel). In der Stadt Birkenfeld zeugen die rekonstruierte Römerstraße (zu finden in der Nähe des Tierparkes Schönewald) sowie auch die große neukonzipierte, interaktive Keltenausstellung im Landesmuseum von den frühgeschichtlichen Funden.

Last but not least erwartet Sie am Rande des Nationalparks auf einer Länge von 2,5 km zwischen den Ortsgemeinden Schwollen und Leisel  „Die bunte Götteralle“, die Ihnen 10 lebensgroße, bunte Götterfiguren präsentiert. Die genaue Wegebeschreibung finden Sie hier.

Mehr über Kelten und Römer erfahren Sie auch auf unserer GPS-Rätseltour „Birfeldix und den Schatz der Treverer“.

Den Flyer "Die bunte Götterallee" gibt es zum Download hier
Den Flyer zu "GPS-Schatzsuche" gibts es zum Download hier

TOURIST-INFORMATION
des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17
(im Museum)
D-55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 98 34 57-0
Fax: 0 67 82 / 98 34 57-3

info@birkenfelder-land.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

Erlebnisregion