Nationalpark Hunsrück-Hochwald

"Natur Natur sein lassen" heißt es in großen Teilen des Birkenfelder Landes: mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald wurde 2015 der 16. deutsche Nationalpark eröffnet. 

Entdecken Sie die geheimnisvollen Hangmoore, uralte Buchen auf steinernen Blockschutthalden und ausgedehnte Wälder, in denen Ihnen nur ab und zu ein Mensch begegnet.

Seltene Tier- und Pflanzenarten wie Fischadler und Schwarzstorch, Libellen und Orchideen, haben schon heute ihr Zuhause in der Region. Sie gilt es zu schützen und ihren Lebensraum zu bewahren.

Umfassende Informationen zum Schutzgebiet erteilt das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald. 

Urlaub in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Wer als Gast in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald kommt, wird diese wunderbare Landschaft für sich entdecken. Einfach ankommen, durchatmen und ganz viel ursprüngliche Natur erleben.

 

Die gesamte Nationalparkregion auf einen Blick finden Sie unter
www.nationalparkregion-hunsrueck-hochwald.de

 

Nachfolgend die Links zu den einzelnen touristischen Stellen im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu unserer herrlichen Nationalpark-Region (Gastgeber, Sehenswürdigkeiten, Wanderwege usw.)

Tourist-Info Hermeskeil, Tourist-Info Herrstein, Tourist-Info Idar-Oberstein, Tourist-Info Nohfelden,

Tourist-Info Nonnweiler, Tourist-Info Rhaunen, Tourist-Info Thalfang am Erbeskopf

TOURIST-INFORMATION
des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17
(im Museum)
D-55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 98 34 57-0
Fax: 0 67 82 / 98 34 57-3

info@birkenfelder-land.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

Erlebnisregion