26.03.17

26. März 2017: Geführte Wanderung "Tour zum Schwandelskopf"

Oberhambach

Nationalparkwanderung im Bereich Schwandelskopf und Hangelberg mit Nationalparkführer Gerhard Hänsel.

Kommen Sie mit auf eine Tour im Vorfrühling in einen eher ruhigen Bereich des Nationalparks bis auf 650 m Höhe. Der Schwandelskopf erhebt sich zwischen Götzenbach und Zwingbach im östlichen Bereich des Nationalparks. 
Die Geschichte der Petersquelle und des Sauerbrunnens sind Thema. Vor allem aber der Nationalpark, dessen Entstehungsgeschichte, Zweck und Ziele. Verschiedene Waldbilder auf der Tour inklusive eines Hangmoores verdeutlichen, dass wir es mit einem Entwicklungsnationalpark zu tun haben, auf dem langen Weg hin zu einer Wildnis inmitten unserer Kulturlandschaft ringsum.
Frühblüher und Amphibien, Moose und Flechten sowie auch stehendes und liegendes Totholz gehören zur Tour.
Aber auch ein Fernblick zum Erbeskopf, dem höchsten Berg im Lande, gibt es, sofern die Wetterbedingungen es zulassen.

Die Tour ist etwa 6,5 km lang und mittelschwer.

Verpflegung aus dem Rucksack, festes, angepasstes Schuhwerk sowie Mindestteilnehmer-zahl erforderlich. Eine Anmeldung ist ebenso erforderlich.

Kosten: 8,00 €/Person, Kinder und Jugendliche frei

Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung und Informationen bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld, Tel.: 0 67 82 / 98 34 57 0 oder direkt beim Wanderführer Gerhard Hänsel unter Tel.: 01 70 / 52 05 42 0 oder per Mail unter: info@hochwaldzeiten.de

TOURIST-INFORMATION
des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17
(im Museum)
D-55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 98 34 57-0
Fax: 0 67 82 / 98 34 57-3

info@birkenfelder-land.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

Erlebnisregion