01.04.17

01. April 2017: Fisch, Adler und Mee(h)r, 15.00 Uhr

Börfink

Ende März bis Mitte April gibt es an den Teichen des Forellenhofes im Trauntal ein seltenes Schauspiel zu sehen: Gleich mehrere Fischadler nutzen jedes Frühjahr das großzügige Angebot des Teichwirtes, um sich auf ihrer langen Reise in die Brutgebiete mit Proviant zu versorgen. Bei einer geführten Wanderung durch den Nationalpark rund um Börfink erfahren Sie Hintergründe und Zusammenhänge über dieses Naturspektakel

Bei einer geführten Wanderung durch den Nationalpark rund um den Forellenhof erfahren Sie die Zusammenhänge dieses Naturspektakels, z. B. wo die Fischadler herkommen, wohin sie fliegen und warum sie nicht hier bleiben Der zertifizierte Nationalparkführer weiß die Antworten und führt Sie auf den umliegenden Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs zum Forellenhof und seinen Fischadlern.

Zur Wanderung bitte unbedingt ein Fernglas mitbringen, da es während der Tour ebenfalls die Möglichkeit geben kann, die Adler bei ihrem Anflug auf die Teiche zu beobachten. Um die Vögel in ihrem natürlichen Verhalten möglichst stressfrei zu erleben und so wenig wie möglich zu stören, möchten wir Sie bitten, sich vorher anzumelden (siehe oben), damit eine entspannte Wanderung und Beobachtung geplant werden kann.

Dauer ca. 2-2,5 Stunden - evtl. anschließend Beobachtung vom Forellenhof aus

Preis 10,00 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei

Informationen und Anmeldung bei der ENP GmbH: www.erlebnis-hunsrueck.de oder 06782-1221016

TOURIST-INFORMATION
des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17
(im Museum)
D-55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 98 34 57-0
Fax: 0 67 82 / 98 34 57-3

info@birkenfelder-land.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

Erlebnisregion