Genuss- und Kunsthandwerker Markt

Brücken

Genuss für alle Sinne bietet der Kunst- und Handwerkermarkt am Sonntag, dem 19. Juni 2022 in der Trauntalgemeinde Brücken. Das Markttreiben rund um den Dreschschuppen in der Apfelbüscher Straße startet um 12 Uhr. Unter dem Motto „Genießen, was guttut!“  werden die Besucher bis 18 Uhr mit Kunsthandwerk, Handwerk, Gaumenfreuden sowie Live-Musik und Live-Vorlesen verwöhnt. 

Malerei auf Glas, Papier und Leinwand, Filzarbeiten, freie Keramik, Dekoartikel aus Holz, handgeflochtene Weidenkörbe, gesiedete Seifen, floristische Arrangements und vieles mehr lassen Besucherinnen und Besucher die handwerkliche und künstlerische Fertigkeit einer Region hautnah erleben. 

Hörgenuss mit   musikalischen Leckerbissen bieten Solisten an Gitarre oder Akkordeon mit einem Potpourri bekannter Volkslieder sowie Songs namhafter Liedermacher und Chansonniers. Einen bunten Hörbogen von Klassik bis Jazz schlägt das Saxofon-Ensemble „Saxtett“ aus dem Musikantenland.

Unterhaltung für die kleinen Gäste bietet die Kinderbuchautorin Isabel Meyer. Sie liest Geschichten über den kleinen Stippes, die ihrer eigenen Kindheitsträumerei und Fantasie entsprungen sind.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Die Feuerwehr Brücken legt am Grill auf und die „Rolling Cooks“ reichen ihre legendären gefüllten Klöse. Hausgemachte Kuchen aus den Backöfen der Landfrauen versüßen das Fest zudem.

Auch kommen die Liebhaber kleiner feiner Gaumenfreuden auf ihre Kosten mit regionalen Köstlichkeiten wie Honig, Marmelade, Fruchtschnäpse, Senf-Kreationen und nicht zu vergessen leckerem Wein aus der Naheregion vom Weingut Schneider aus Bad Kreuznach.

Der Genuss- und Handwerkermarkt Brücken heißt Sie herzlich willkommen.