24.03.19

24. März 2019: Geführte Singlewanderung im Nationalpark

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Sie haben den Winter und das Alleinsein satt? Verabschieden Sie das Einheitsgrau gemeinsam mit Gleichgesinnten.

Das neue Jahr ist schon einige Wochen alt - und die guten Vorsätze sind schon wieder Schnee von gestern? Dann ist die Zeit für Veränderungen gekommen. Es heißt jetzt raus aus der guten Stube! Der Frühling naht und es ist Zeit für Bewegung und neue Kontakte. Doch wie und wo neue Leute kennenlernen? Nun das ist ganz einfach: Raus an die frische Luft und auf zum gemeinsamen Wandern! In einer Gruppe macht es doppelt so viel Spaß. Ein Streifzug durch den Nationalpark Hunsrück Hochwald ist perfekt, um den Kopf frei zu bekommen und entspannt Neues anzugehen. Vor allem die gerade erwachende Natur hat so ihre Reize und die „Frühlingsgefühle“ könnten geweckt werden.
Am Sonntag, dem 24.03.2019 findet um 14.00 Uhr eine geführte Singlewanderung statt. Unter der Leitung der zertifizierten Nationalparkführerin Beate Thome können Sie mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie genießen eine Wanderung in wunderschöner Natur und lernen gleichzeitig nette Menschen kennen, die die gleichen Interessen haben. Natürlich werden wir nach der Tour auch noch einkehren um Gelegenheit zum Beisammensein zu haben.

Startpunkt Ort: Rangertreffpunkt Oberhambach
Preis: 10 € pro Person
Durchführende/r ZNF: Beate Thome
Dauer der Tour: ca. 3-4 Stunden, Streckenlänge ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: mittel

Anmeldung Telefon: 0151 21777406, E-Mail: beate.thome@googlemail.com

 

 

TOURIST-INFORMATION
des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17
(im Museum)
D-55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 98 34 57-0
Fax: 0 67 82 / 98 34 57-3

info@birkenfelder-land.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

In den Wintermonaten gelten abweichende Öffnungszeiten.

Erlebnisregion