05.05.19

05. Mai 2019: Geführte Wanderung "Hunsrücker Stickelcher"

Schwollen

Wanderung im Hunsrücker Platt ohne Wörterbuch… im Rahmen der Wanderwochen der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald. 

Die Hunsrücker Bevölkerung weiß natürlich was ein Gehaichnis ist: ein Wort in Hunsrücker Platt wofür es keine eindeutige Übersetzung gibt, denn für jeden ist etwas anderes SEIN Gehaichnis: das kann ein gemütlicher Kaffee am prasselnden Ofen sein, die schnurrende Katze zu streicheln oder eine herrliche Wanderung durch den Wald. Auf der Wanderung werden Hunsrücker Stickelcher erzählt, natürlich im Hunsrücker Platt!
Zum Abschluß kehren wir in der Rothenburghütte in Hattgenstein ein und können uns beim Hunsrücker Stück Spießbraten laben. 

Dauer der Tour: ca. 3-4 Stunden, Streckenlänge: ca. 8 km
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Geeignet für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahre 

Die zertifizierte Nationalparkführerin Beate Thome und die Tourist-Information des Birkenfelder Landes freuen sich auf Ihr Kommen. 

Bitte mitbringen: witterungsangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränk für unterwegs

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kosten: 10 €/Person ohne Essen

25,00 €/Person inkl. Portion Spießbraten mit Salat und ein Getränk nach Wahl

Treffpunkt: Sportplatz Schwollen 

Anmeldung und Informationen bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes, Friedrich-August-Straße 17, 55765 Birkenfeld, Tel.: 06782-9834570 oder direkt bei der zertifizierten Nationalparkführerin Beate Thome unter Tel.: 01 51 / 21 77 74 06.

 

TOURIST-INFORMATION
des Birkenfelder Landes

Friedrich-August-Straße 17
(im Museum)
D-55765 Birkenfeld

Tel.: 0 67 82 / 98 34 57-0
Fax: 0 67 82 / 98 34 57-3

info@birkenfelder-land.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
10.00 bis 15.00 Uhr

In den Wintermonaten gelten abweichende Öffnungszeiten.

Erlebnisregion