Naheradweg Etappe Selbach – Birkenfeld – Idar-Oberstein

Start der Tour an der Nahequelle in Selbach. Die Fahrt geht entlang am Bostalsee über Nohfelden – hier lohnt ein Abstecher zur Burg – zur Landesgrenze Saarland / Rheinland-Pfalz.  Vorbei am Umweltcampus in Hoppstädten-Weiersbach geht die Fahrt nach Birkenfeld. Wer lieber etwas gemütlicher unterwegs ist, übernachtet hier. Ein Besuch im Landesmuseum Birkenfeld wird empfohlen. Die Strecke führt (am nächsten Tag) weiter durch hügeliges Gelände über Kronweiler ans Naheufer  und schließlich weiter oberhalb der Nahe entlang. Sehenswert ist die Frauenburg, auf der einst Gräfin Loretta lebte. Nun sind es nur noch wenige Kilometer bis Idar-Oberstein.

Weitere Informationen zum Naheradweg / Karte der kompletten Route

Achtung: Vollsperrung Nahe-Radweg zwischen Kronweiler und Idar-Oberstein
Ab 31. Mai 2021 ist der Nahe-Radweg zwischen Kronweiler und Idar-Oberstein wegen Baumaßnahmen für voraussichtlich 6-8 Wochen voll gesperrt.
Eine Umleitung ist leider nicht möglich. Radfahrer müssen zur Überbrückung der Baustelle auf die Bahn umsteigen.

Bitte nutzen Sie die RB34 ab Kronweiler.
Ab 9.00 Uhr ist die kostenlose Fahrradmitnahme in den Zügen zum RNN-Tarif (Erwachsene 3,50 € einfache Fahrt) möglich.

Es besteht ebenso die Möglichkeit die RE3 ab Bahnhof Neubrücke/Nahe zu nutzen. Hier ist ein bequemer barrierefreier Einstieg gegenüber dem hohen Einstieg in Kronweiler möglich. Auch hier ist ab 9.00 Uhr die kostenlose Fahrradmitnahme in den Zügen zum RNN-Tarif (Erwachsene 6,15 € einfache Fahrt) möglich.

Weitere Informationen, Fahrpläne und Preise finden Sie unter www.rnn.info

Sitemap